20.01.17. Dachstuhlbrand in Obermeisling

Januar 17, 2020

Kurz nach 05:00 Uhr am Morgen des 17. Jänner wurden die Feuerwehren Meisling, Gföhl, Felling, Hohenstein, Senftenberg und Nöhagen zu einem Dachstuhlbrand in Obermeisling alarmiert. Am Einsatzort wurde ein Brand am Dach eines Nebengebäudes festgestellt, welcher durch das rasche Eingreifen der 6 Feuerwehren schnell unter Kontrolle gebracht wurde. Es konnte das Wohnhaus und ein angrenzender Schuppen vor einem übergreifen der Flammen geschützt werden. Nach dem ersten Löschangriff wurde das Dach des betroffenen Gebäudes geöffnet und noch alle Glutnester abgelöscht. Im Einsatz standen 6 Feuerwehren mit rund 80 Mitgliedern und es wurden 5 Atemschutztrupps eingesetzt. Nach einer Reinigung aller eingesetzten Geräte konnte die FF Meisling um zirka 10 Uhr wieder die Einsatzbereitschaft herstellen. Die FF Meisling stand mit 10 Mitgliedern, Hilfeleistungsfahrzeug 1 und Versorgungsfahrzeug im Einsatz
Herzlichen Dank an alle eingesetzten Feuerwehren und dem Anrufer der im vorbeifahren den Brand bemerkt hat, nur durch diese rasche Hilfe konnte schlimmeres verhindert werden!!!

Foto: Manfred Wimmer, Bfk-Krems

Foto: Manfred Wimmer, Bfk-Krems


NÖN Bericht

Keine Kommentare.